Tiere in Not Solingen e.V. Tierschutz in Solingen Remscheid und dem Bergischen Land

Blog

Notfall: Haylee

NOTFALL

Zuhause gesucht!!!!

Haylee ist der Name einer wunderbaren Schäferhündin aus einer kanadischen Zucht.

Sie wurde im März 2020 geboren. Als Welpe kam sie nach Chemnitz, um eine ausgebildete Blindenführhündin zu werden. Ihre damalige Halterin bildete Haylee nicht aus . Ein externer Ausbilder aus Lörrach übernahm diese Aufgabe. Haylee fiel zweimal durch die Prüfung.

Es folgte eine Pflegestelle, die sich als nicht optimal herrausstellte. Sie wurde im Internet als Privathund mit der Ausbildung zum “Blindenführhund ohne Prüfung” angeboten.

Es kam wie es kommen musste, dass sich eben ausschließlich Menschen mit Sehbehinderung auf Haylee meldeten. So kam sie ins Bergische Land.

Die Einweisung kurz und knapp, ließ man sie in ihrer neuen Heimat zurück.

Ein Mensch mit Hoffnung auf mehr Selbstständigkeit und einem treuen Begleiter an seiner Seite, ließ man mit Haylee alleine.

Unsere Vermittlungsperson lernte Haylee im September 2022 mit ihrem Menschen im Schlepptau kennen; verloren, unterfordert, auf der Suche nach Halt und Orientierung. Im Alltag in ihrem Verhalten verunsichert, instabil in Körper und Seele.

Sie jagte massiv Autos bzw. die Autor. Haylee kontroĺlierte jede Begegnung ihres Menschen.

Mit einem Vorfall im Gepäck, der ihren Halter sehr verunsichert hat, kamen die Zwei verzweifelt bei mir an: Haylee sprang eine Passantin, die sehr nahe an ihnen vorbei ging, an. Mit den Worten: “es sei nichts passiert”, trennen sich die Wege. Auf der Suche nach der Passantin, um sich nochmals zu entschuldigen, kam heraus, dass sie den Vorfall gemeldet hat.

Von der Geschichte berührt und fassungslos, sind wir mittlerweile eine handvoll Menschen, die sich um Halter und Haylee ehrenamtlich kümmern.

Haylee ist betreut von einer Ärztin mit großem Herz. Sie bekam Goldimplante, um Schlimmeres zu vermeiden. Sie ist Arthrose frei und Schmerzmittel frei.

Zur Zeit bekommt Haylee Physiotherapie.

Gemeinsam mit dem Halter wurde entschieden, dass sie -nach einem schlechten Gesundheitszustand- in einer Pension kurzfristig untergebracht wurde.

Zur Zeit lebt sie auf einer Pflegestelle mit einem weiteren Hund zusammen.

Wir trainieren und gehen in ihrem Tempo immer weiter in Alltagssituationen, die noch vor ein paar Wochen undenkbar waren.

Sie entwickelt wieder Freude an der Zusammenarbeit. Sie zeigt ihr “will to please”.

Haylee zeigt, dass viel möglich ist, wenn man ihre Passion -alles kontrollieren zu wollen- erkennt, sie an die Seite nimmt, ihr Freiraum gibt, gutes Verhalten feiert und wohlwollend mit ihr lebt.

Die Erfolge machen uns gemeinsam glücklich. Sie ist gesellig, neugierig, lernt viel durch Abgucken ihres Artgenossen, schmeißt sich gerne ins Wasser, mag es durch Pfützen zu laufen.


Es ist soweit, dass wir eine Familie suchen, die ihr den Halt, den sie jetzt leben darf, für immer geben möchten. Sie ist ein Goldstück .
Wenn man ihr einmal in die Augen schaut, ist man verliebt.


Ihre Begleiter wünschen ihr für die Zukunft soviel Glück.

Rechnen Sie bei uns mit einem tränenreichen Abschied; Menschen die gerne mit Ihnen in Kontakt bleiben.

Kontakt:

Ich möchte mich unverbindlich informieren

und habe an einer Kontaktaufnahme Interesse.

 

Ich habe verstanden, dass meine Kontaktdaten elektronisch erfasst und verarbeitet werden. Dazu gebe ich mein Einverständnis durch Übersendung des Formulars.

    Schreibe einen Kommentar

    * Ich habe die Datenschutzbedingungen zur Kenntnis genommen und stimme der Verarbeitung meiner Daten zu.

    Start typing and press Enter to search

    Shopping Cart

    No products in the cart.