Home

Zuhause gesucht - Tiere anderer TSV                                                  Behindert ... - na und

12.05.2017

 


 

Ansprechpartner:

Rita von Itter - Tel.-Nr.: 0212 - 20 94 52

 

01.02.2017

 

 

NOTFALL!!! - auch PFLEGESTELLE gesucht!!!

*Spooky*

Rasse: Mischling
Größe: 53 cm
Alter: 3,5 - 4 Jahre
Kastriert: Ja
Chip: ja
letzte Impfung: aktuell
Artgenossenverträglichkeit: nach Sympathie
Kinder: ja
Katzen: Nein
Kleintiere: keine Erfahrungswerte
Ort MIT PLZ: 42857 Remscheid
Krankheiten bekannt?: nein
Alleinebleiben: ja
Auto fahren: ja
Jagdtrieb: Ja

 

*Spooky*, ca. 3,5 - 4 Jahre, ist ein sehr freundlicher und lieber Hund, der ein aktives Zuhause sucht, das genauso wie er gerne in Action ist! Kopfarbeit und ausgiebige Gassigänge - das wäre was für Spooky! Vermutlich würde er sich auch für Maintrailing oder Ähnliches begeistern können.


Auch Kinder ab 10, die standfest sind, sind für Spooky kein Problem.


Bei Hunden entscheidet die Sympathie. Wer also plant Spooky mit einem Ersthund zusammen zu führen, der sollte viel Geduld und Zeit mitbringen. Gerne begleiten wir Sie mit Tipps in dieser Zeit. Der Ersthund darf keinesfalls dominant sein und es sollten nicht zu viele Hunde im Haus leben.


Spooky ist zwar ein lieber Hund, aber er will gefördert werden und muss noch lernen sich mit allen anderen Hunden auch in Stresssituationen zu vertragen.


Spooky ist stubenrein, hört bereits auf einige Kommandos und kann einige Stunden allein bleiben.


Katzen mag er nicht, aber Pferde hat er bereits kennengelernt.
 

Wer also gerne einen sportlichen Begleiter möchte und selbst Hundeerfahrung und Geduld hat, für den ist Spooky ein absoluter Traumhund.

 

Ansprechpartner:

Tatjana Grimmer-Luppen - Tel.-Nr.: 0163 - 96 89 058

oder

eMail: grimmer@diegemeinsamen.de

www.diegemeinsamen.de

30.01.2017

 

 

*Emi* - Dackel-Jagdhund-Mix-Hündin

geb. 10.10.2013

Größe ca. 35 cm

Gewicht ca. 16 kg

kastriert

lieb

menschenbezogen

nicht an kleine Kinder

keine Katzen

keine Kleintiere

Leishmaniose negativ

 

*Emi* ist ein menschenbezogener und sehr lieber Schatz. Wer in ihre Augen schaut ist hin und weg.

Halbverhungert aufgefunden frisst sie nun für ihr Leben gerne. Darauf sollte ihre neue Familie ein Auge haben und es wäre schön, wenn sie dort eine Diät einlegen würde, da sie zur Zeit schon etwas mobbelig ist.

 

Größere Kinder wären kein Problem.

 

Im Rudel benimmt sie sich sehr anständig und somit wäre sie wohl auch als Zweithund glücklich, was jedoch kein muss ist.

 

Katzen und Federvieh sind nicht ihr Ding!

 

Ansprechpartner:

Claudia Gerhardt - Tel.-Nr.: 02158 / 40 65 754
www.luftbruecke-fuer-hunde.de