Zuhause gesucht - Katzen       

15.06.2018

 

 

*Mauntz* -EHK-Katze (weiblich)

geb. 2011

*Mauntzel* - EHK- Katze (weiblich)

geb. 2013

Mutter und Tochter

kastriert

geimpft

gechipt

lieb

verspielt

Fremden gegenüber scheu

keine Kinder

keine Hunde

können auch getrennt vermittelt werden

 

Hallo, wir sind *Mama Mauntz* und Tochter *Mauntzel* und verlieren leider unser Zuhause, weil Herrchen umziehen muss und Frauchen eine schlimme Katzen-Allergie hat.

 

Bis vor Kurzem haben wir uns gut miteinander verstanden, doch durch die Umzugs-vorbereitungen ist um uns herum ein wenig Stress entstanden, der sich auch auf uns Katzen auswirkt. Soll heißen, wir haben uns in der letzten Zeit ziemlich gefetzt.

 

Seit ein paar Wochen trauen wir uns in den Garten. Sollten wir also in Zukunft Freigang erhalten, setzt das voraus, dass wir in eine verkehrsberuhigte Umgebung ziehen. Es würde uns aber auch ein gesicherter, vernetzter Balkon reichen, denn wir lieben es, uns in der Sonne zu aalen.

 

Kinder und Hunde sind so gar nicht unser Ding, es sollten also keine in unserem neuen Domizil wohnen.

 

Ob wir uns im neuen Heim ohne Stress wieder gut verstehen, bliebe abzuwarten .... Im Augenblick können wir uns auch vorstellen, in zwei getrennte Haushalte zu ziehen.

 

Wer möchte uns gerne adoptieren?

 

 

Ansprechpartner:

Frau von Itter - Tel.-Nr.: 0212 - 20 94 52

oder

Frau Kranen - Tel.-Nr.: 0212 - 88 16 350

   

01.05.2018

 

 

Geschwister:

*Lillie* - Katze -schwarz/weiß

*Leo* - Kater - weiß/schwarz

geb. 02.08.2008

kastriert

gechipt

geimpft

verspielt

munter

sehr verschmust

keine Kinder

werden nur zusammen vermittelt

 

Hallo, wir sind die Geschwister *Lillie* und *Leo*, die zusammen ein neues Zuhause suchen, denn unsere Besitzer müssen uns schweren Herzens aus familiären Gründen abgeben.

 

Meine Schwester und ich verstehen uns sehr gut, aber wir sind völlig unterschiedlich ....

 

Lillie ist die Zurückhaltende von uns beiden, sie braucht einige Zeit, bis sie einem Menschen gegenüber Vertrauen fasst. Sie benötigt ihre Ruhe und fürchtet sich vor Neuem. Aber nach einer Eingewöhnungszeit taut sie auf und ist, so wie ich, sehr verschmust.

 

Ich hingegen bin ein kleiner Draufgänger, der sehr aktiv, neugierig und verspielt ist. Die Gemeinsamkeit mit meinem Menschen genieße ich sehr.

 

Ein kleines Handicap habe ich ... - Durch eine angeborene Herzrhythmusstörung muss ich jeden Tag eine viertel Tablette eines Betablockers zu mir nehmen, die ich ins Futter gemischt bekomme. Die Tabletten sind sehr kostengünstig und verursachen keine nennenswerten Kosten. Mir geht es damit prima, so dass ich keine gesundheitlichen Einschränkungen habe.

 

Es sollten keine Kinder in unserem neuen Heim leben, da Lillie sehr ängstlich auf sie reagiert; kommen hin und wieder welche zu Besuch, ist das kein Problem.

 

Wer möchte uns ein neues, liebevolles Zuhause geben und sich daran erfreuen, dass wir, im Gegensatz zu jungen Katzen, bereits ein wenig sittsamer sind und es etwas ruhiger angehen lassen?

 

Ansprechpartner:

Frau von Itter - Tel.-Nr.: 0212 - 20 94 52

oder

Frau Kranen - Tel.-Nr.: 0212 - 88 16 350