Zuhause gesucht - Katzen     

12.07.2019

 

 

*Charly* - Kater

geb. 2007

sehr lieb

total verschmust

hat eigenen Kopf

sollte nicht zu kleinen Kindern

keine anderen Tiere

an Diabetes erkrankt

 

Hallo, ich heiße *Charly* und bin ein rundum netter und lieber Kater, von dem sein Herrchen behauptet, dass er eine Bereicherung für jeden Haushalt ist.

 

Mein Herrchen ist der Meinung, dass es mir in einem anderen Zuhause besser gehen würde, da es sich nicht mehr genügend um mich und speziell um die Behandlung meiner Erkrankung kümmern kann. Aufgrund meiner Diabetes muss ich medikamentös versorgt werden, was schwer fällt, wenn man, wie mein Herrchen, mitten im Studium steckt und zudem noch einem Beruf nachgeht.

 

Grundsätzlich wäre es meinem Herrchen lieber gewesen, wenn es mir weiterhin ein Zuhause hätte geben können. Leider verstehe ich mich seit meiner Erkrankung nicht mehr so gut mit meiner Partnerin, weshalb Herrchen uns in einer 60 qm großen Wohnung trennen muss, wenn es das Haus verlässt. Es ist der Meinung, dass das kein Zustand für uns Katzen ist.

 

Obwohl ich an Diabetes leide, heißt das nicht, dass mein Leben grundsätzlich beeinträchtigt ist. Mit entsprechendem Futter und meiner Medizin kann ich ein normales Leben führen.

 

Herrchen hofft nun, dass jemand das Herz besitzt, mir ein liebevolles Zuhause zu geben, obwohl ich nicht ganz gesund bin. Voraussetzung für meine Vermittlung ist natürlich, dass mein neues Herrchen und/oder Frauchen mich regelmäßig mit meinen Medikamenten versorgt, damit es mir bald wieder besser geht.

 

Ansprechpartner:

Frau von Itter - Tel.-Nr.: 0212 - 20 94 52

oder

Frau Kranen - Tel.-Nr.: 0212 - 88 16 350