Home

Zuhause gesucht - Hunde                                                                   Behindert ... - na und

19.12.2017

 

 

*Hugo* - Mischlings-Rüde

geb. ca. 2007/2008

Größe: 47 cm

nicht kastriert

geimpft

entwurmt

gechipt

anfangs schüchtern/zurückhaltend

artgenossenverträglich

katzenverträglich

bleibt für kurze Zeit alleine

 

Hallo, ich bin *Hugo*, ein freundlicher Hund, der gerne Herzen erobert und nun endlich sesshaft werden möchte und daher ein liebevolles Zuhause sucht.

 

Bevor ich jemandem mein Vertrauen schenke, bin ich etwas schüchtern und zurückhaltend. Aber schon nach kurzer Zeit des Kennenlernens werde ich ein guter Begleithund.

 

Obwohl ich mich mit Hunden und Katzen verstehe, muss ich sie in meinem neuen Heim nicht unbedingt haben, ich bin auch gerne der alleinige Prinz im Haus.

 

Ich möchte gerne in einen Haushalt ziehen, in dem man mir viel Zeit widmen kann. Natürlich bleibe ich auch mal alleine, doch kein Hund tut das gerne.

 

Wer möchte einen fidelen Hund in den besten Jahren adoptieren und mit ihm ein glückliches und zufriedenes Leben führen?

 

Ansprechpartner:

Frau von Itter - Tel.-Nr.: 0212 - 20 94 52

 

24.11.2017

29.12.2017 Update

 

Für Benny wird dringend ein neues Zuhause gesucht, da er mit der momentanen Situation bei der Tochter des Besitzers nicht klar kommt. Er muss getrennt von seinem Bruder gehalten werden, da er ihn dominiert.

 

Es wird leider der Eindruck erweckt, dass Benny eine kleine "Kneifzange" ist, aber in Wirklichkeit ist er ein liebenswerter Kerl, der verunsichert ist und deshalb schnappt.

 

Sitzt er einmal auf einem Schoss, so lässt er sich beschmusen und genießt das auch sehr.

 

Benny braucht ein Zuhause, in dem er mit Ruhe und Hunde-Verstand erzogen wird. Es wäre doch gelacht, wenn man so einen kleinen Rüpel nicht zähmen könnte.

 

Wer hat den Mut und die nötige Hingabe, Benny ein liebevolles Zuhause zu geben und ihn wieder glücklich zu machen? Er wird es ganz bestimmt danken und ein sympathischer Begleithund werden.

 

Ansprechpartner:

Frau von Itter - Tel.-Nr.: 0212 - 20 94 52

 

 

Reserviert

*Benny* - Chihuahua-Rüde

geb. 2006

nicht kastriert

gechipt

geimpft

keine Kinder

artgenossenverträglich

Katzen evtl.

unsicher

sehr verschmust

ruhig

bleibt auch mal alleine

geht gerne spazieren

kein Jedermannshund

braucht noch etwas liebevolle Erziehung

 

 

Hallo, ich bin *Benny*, ein kleiner, wuscheliger Chihuahua-Bengel, der, wie behauptet wird, ein niedlicher Racker ist, der hin und wieder ein bisschen unfreundlich werden kann, wenn man ihn anfassen oder hochnehmen möchte ... -sitzt er erst einmal auf einem Schoß, ist er sehr verschmust und liebevoll. Das stimmt, anfassen lasse ich mich nicht gerne. Stress tut mir auch nicht gut, da ich ein etwas unsicherer Hund bin.

 

Ich gehe gerne spazieren, pöbele aber andere Hunde an, wenn ich an der Leine bin. Soweit es mir bekannt ist, machen das andere Hunde auch ....

 

Bisher habe ich zusammen mit einem anderen Chihuahua und meinem Herrchen zusammen-gelebt; das ist nun vorbei, weil mein Herrchen ins Heim ziehen muss. Mein Kumpel darf dort mit hin, weil er ein stiller und lieber Vertreter seiner Rasse ist ... - ich hingegeben bin ein kleiner Rüpel, der sich nicht an die Seniorenheim-Ordnung halten wird, was bedeutet, dass ich nicht mitziehen darf.

 

Notgedrungen suche ich nun ein neues Zuhause, in dem mein zukünftiger Mensch Erfahrung mit Hunden besitzt und mir ein liebevolles Heim gibt.

 

Ansprechpartner:

Frau von Itter - Tel.-Nr.: 0212 - 20 94 52

                                

16.05.2017

16.10.2017 Update: Bilder

 

*Sunny* ist eine kleiner Clown

 

 

*Sunny* - Mops-Chihuahua-Mix-Hündin

geb. Anfang 2013

geimpft

lieb

lustig

Beschützerinstinkt

nicht zu kleinen Kindern

braucht klare Ansagen

Hundeerfahrung erforderlich

 

Hallo, ich bin *Sunny*, eine kleine Hündin, die ihre Aufgabe darin sieht, ihren Menschen zu beschützen, wenn sie bemerkt, dass dieser zur Unsicherheit neigt.

 

Mein Ex-Frauchen hat mich wiederum von meinem vorletzten Frauchen, das bereits drei Kinder hatte und das vierte erwartete, übernommen. Es hat es gut mit mir gemeint, denn es wollte nach dem Tod seines geliebten Hundes unbedingt wieder einen haben. Also trat ich in sein Leben.

 

Doch mein Frauchen war nicht gesund und daher mit mir überfordert. Natürlich spürte ich seine Unsicherheit mir gegenüber, daher beschloss ich sofort, es vor der ganzen Welt beschützen zu müssen. Das hat aber leider nicht dazu geführt, dass mein Frauchen sich zusammen mit mir wohlfühlte, eher das Gegenteil trat ein.

 

Die letzten Wochen bei ihm waren für mich schön, aber leider nicht für mein Frauchen. Deshalb hat es beschlossen, sich von mir zu trennen und mir die Möglichkeit einzuräumen, den Menschen zu finden, der tatsächlich zu mir passt.

 

Ich suche nun ein neues, liebevolles, endgültiges Zuhause bei einem Menschen, der weiß, wie man mit einem Hund umzugehen hat und der in sich gefestigt ist. Der Besitzer, den ich zum Partner brauche, darf nicht unsicher sein, er sollte mir klare Ansagen machen und mir eine liebevolle aber konsequente Erziehung zukommen lassen. Gegen den Besuch einer Hundeschule hätte ich nichts einzuwenden.

 

Ich möchte nicht zu einem "Wanderpokal" werden, deshalb sollte es gut überlegt sein, wenn sich jemand für mich interessiert. Sicher ist jedenfalls: Mein Herz gehört dem, der mich adoptiert und sein Leben mit mir teilen möchte, ihm werde ich ein liebevoller und aufmerksamer Begleiter sein.

 

Ansprechpartner:

Frau von Itter - Tel.-Nr.: 0212 - 20 94 52

 

 

mehr hier