Zuhause gesucht - Hunde     

02.01.2019

 

 

*Adam* - Mix-Rüde

geb. ca. Juni 2017

kastriert

geimpft

gechipt

anfangs etwas schüchtern

lieb

verschmust

verspielt

artgenossenverträglich

katzenverträglich

geht gerne spazieren

Hundeschule empfohlen

 

Hallo, ich bin "Adam" und suche ein liebevolles neues Zuhause.

 

Wenn ich jemanden kennenlerne, bin ich zuerst einmal etwas zurückhaltend und scheu. Doch wenn ich Vertrauen gefasst habe, bin ich total verschmust

 

Neben spielen ist meine große Leidenschaft spazieren zu gehen. Ich brauche Beschäftigung, so würde ich gerne eine Hundeschule besuchen. Es wird zwar schon behauptet, ich sei ein toller Hund, doch mit einer guten Erziehung werde ich ein großartiger Begleithund.

 

Ach so, hätte ich fast vergessen zu erwähnen ... - wenn etwas in der Wohnung herumliegt, kann ich es gut gebrauchen, was bedeutet, dass es danach evtl. die Form etwas verändert hat. Wie bereits erwähnt, ich brauche eine Tätigkeit, ob nun geistig oder körperlich, sonst habe ich hin und wieder Flauseln im Kopf.

 

Wer möchte mich adoptieren und mir ein liebevolles Heim geben und mich glücklich machen. Mein Herz ist noch zu vergeben ....

 

Ansprechpartner:

Rita von Itter - Tel.-Nr.: 0212 - 20 94 52

 

14.12.2018

 

 

*Bella* - Retriever-Hündin

geb. ca. 2008

ruhig

zart

liebvoll

etwas ängstlich/unterwürfig

artgenossenverträglich

katzenverträglich

liebt Spaziergänge

größere Kinder kein Problem

 

Hallo, ich bin *Bella* und stamme aus Rumänien, wo ich in einem Shelter (Tötungsstation) entsorgt wurde. Dort werden alle Tiere nach zwei Wochen getötet ... - doch ich hatte Glück im Unglück. Weil ich ängstlich und unterwürfig in einer Ecke lag, wurde ich von einem netten Mann gerettet. Bei ihm lebe ich momentan noch zu Hause, kann aber leider nicht bei ihm bleiben.

 

Ich vertrage mich gut mit anderen Hunden und auch mit Katzen. Hunden gegenüber bin ich manchmal sehr zurückhaltend und scheu.

 

Da ich ein ängstlicher Hund bin, sollten in meinem zukünftigen Zuhause keine kleinen Kinder leben. Größere Kinder, die bereits Verständnis dafür aufbringen, dass ich eher zurückhaltend und etwas scheu bin, sind kein Problem für mich; im Gegenteil, ich würde sehr gerne mit ihnen kuscheln und mich kraulen lassen.

 

Ein kleines Handicap habe ich, denn ich bin leicht herzkrank. Das stellt aber überhaupt gar kein Problem für mich dar, denn mit einer Herztablette (nicht teuer) am Tag komme ich prima über die Runden und kann auch lange Spaziergänge machen. Die Pillen muss ich bis an mein Lebensende schlucken, sie sichern mir ein garantiert langes Leben.

 

Nun sehne ich mich nach einem liebevollen Zuhause, in dem ich willkommen bin und für immer bleiben darf. Wer schenkt mir sein Herz und erhält meines dafür?

 

Ansprechpartner:

Rita von Itter - Tel.-Nr.: 0212 - 20 94 52

oder

Frau Detert - Tel.-Nr.: 0176 - 57 65 12 47
 

20.03.2018

 

 

Gnadenbrotplatz gesucht!

 

*Timon* - Rauhaar-Podenco-Rüde

geb. 2003

gechipt

lieb

sehr anhänglich

sehr bewegungsfreudig

geht gerne spazieren

artgenossenverträglich - Hündinnen bevorzugt

zu größeren, vernünftigen Kindern ja

keine Katzen

starker Jagdtrieb - Leinenhaltung erforderlich

 

Hallo, ich bin *Timon* und habe kürzlich mein Frauchen, das schwer erkrankt war, verloren und von meiner jahrelangen Partnerin wurde ich getrennt.

 

Auf meiner Pflegestelle kann ich leider nicht bleiben, da das Pflegefrauchen gesundheitlich nicht in der Lage ist, meinem stürmischen Bewegungsdrang zu folgen. Obwohl ich nicht mehr der Jüngste bin, habe ich noch jede Menge Temperament in mir und laufe sehr gerne. Zwar steht mir momentan ein großer Garten zur Verfügung, doch das reicht mir nicht.

 

Altersbedingt habe ich so meine Wehwehchen, für die ich ein Schmerzmittel einnehmen muss. Aber Schmerz hin oder her, ich will rennen ... - und bin ich erst einmal auf den Beinen, geht die Post ab.

 

Wer möchte mir ein guter und liebevoller Partner sein, der mir mein restliches Leben verschönert und mich wieder glücklich macht?

 

Ansprechpartner:

Rita von Itter - Tel.-Nr.: 0212 - 20 94 52